Mittwoch, 26. September 2018
Notruf: 112

Unwettereinsätze in Aligse

Am Donnerstag den 18.01.2018 wurden die Feuerwehr Aligse um 15:24 zur Bereitstellung alarmiert. Der erste Einsatz befand sich auf der Peiner Heerstraße, dort ist ein Baum auf die Straße gefallen und hat eine halbe Fahrspur blockiert. Ein zweiter Baum ist auf ein naheliegendes Dach gefallen, diesen konnten wir ebenfalls ohne weiteren Schaden entfernen.

Nach der Abarbeitung des Einsatzes wurde der MTW auf die B443 gerufen um ein Fahrzeug, welches für weitere Zwecke benötigt wurde, abzulösen. Auf der Bundesstraße hat sich ein Lkw-Unfall ereignet. Der Anhänger des nicht beladenen Lkws wurde durch den Wind umgedrückt.

Der dritte Einsatz ereignete sich auf der Aligser Dorfstraße, dort drohten zwei Bäume auf die Straße zufallen. Aus Sicherheitsgründen wurden diese entfernt, um keine Unfälle zu riskieren. Die Straße musste für die Fällung und einen Teil der Aufräumarbeiten vollgesperrt werden.

Trunkenheitsfahrt endet mit fünf beschädigten Autos und 110.000 Euro Schaden

Am gestrigen Sonnabend, 12. August 2017, gegen 1:25 Uhr fuhr ein 30-jähriger Mann allein mit seinem PKW von Lehrte nach Aligse. In Höhe der Einmündung Reuschersweg verlor er in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen

Wichtiger Hinweis:

Auf dieser Internetseite wird ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über Einsatzgeschehen berichtet. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster.